Suche

E-Mail

  • direkter E-Mail Zugriff (Outlook/Webaccess)
  • Zugriffsrechte
  • Gruppenpostfächer
  • öffentliche Ordner
  • Schnittstellen MAPI, IMAP und POP3

Kalender

  • Multi-User Kalender
  • gemeinsames Planen
  • Ressourcenplanung
  • Schnittstellen MAPI, CalDAV, iCAL

Kontakte

  • globales Adressbuch
  • persönliche Kontakte
  • öffentliche Kontaktordner

Aufgaben

  • Aufgabenlisten
  • eigene und gemeinsame Aufgaben

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns.

ZARAFA GROUPWARE APPLIANCE

 

Zarafa Groupware (Zarafa Kollaboration Lösung) kombiniert die Benutzerfreundlichkeit von Outlook mit der Stabilität und Flexibilität eines Linux Servers. Zusätzlich zum Outlook, welches nativ unterstützt wird, können die Benutzer den WebAccess im Outlook „Look & Feel“ oder auch ActiveSync kompatible Mobiltelefone nutzen.

TUXGUARD Technology hat seine Business Firewall Appliances um die Groupware Lösung von Zarafa erweitert. Durch die nahtlose Integration in den TUXGUARD Mail-Server können Sie wie gewohnt über das TUXGUARD Management Center alle Einstellungen für Zarafa vornehmen.

Die folgenden TUXGUARD Appliances können Sie als Zarafa Groupware Appliance nutzen:

  • TUXGUARD SMB
  • TUXGUARD Secure Modellreihe
  • TUXGUARD Mail Modellreihe

 

Hier einen kurzen Überblick über die Hauptfunktionalitäten einer Groupware:  

 

Kommunikation - Koordination - Kooperation

Zentrale Aspekte einer Groupware sind miteinander arbeiten, kommunizieren, planen und teilen - jederzeit und weltweit - mit einem einheitlichen Datenbestand.

Kommunikation

  • weltweit E-Mails senden / empfangen
  • weltweiter Zugriff auf Kontakte (persönlich / öffentlich)
  • zeitversetzt / zeitnah
  • mobile Endgeräte (z.B. PDA, Blackberry, iPhone)
  • unbegrenzt

Koordination

  • Planung von Terminen / Aufgaben / Ressourcen
  • persönlich / öffentlich
  • sofortige Synchronisation

Kooperation

  • Verteilen von Aufgaben / Terminen / Ressourcen
  • Zugriffsrechte auf Kalender / Kontakte / E-Mail
  • persönlich / öffentlich

Heutzutage ist die E-Mail-Kommunikation eines der kritischen Anwendungen in einem Unternehmen. Zarafa kombiniert die Benutzerfreundlichkeit von Outlook mit der Stabilität und Flexibilität eines Linux Servers. Zusätzlich zum Outlook, welches nativ unterstützt wird, können die Benutzer den WebAccess im Outlook „Look & Feel“ und ActiveSync kompatible Mobiltelefone nutzen.